Schülervertretung

Wir die SV des Goethe-Gymnasiums

SV – das steht für Schülervertretung. Die Schülervertretung wirkt an der Gestaltung des Schullebens mit, und vertritt dabei die Interessen der Schüler.


Unsere SV am Goethe-Gymnasium besteht aus ungefähr 60 Schüler*innen, die zusätzlich von den SV-Lehrern Herrn Poggemann, Herrn Battke und Frau Sperling unterstützt werden.

Die wichtigste Aufgabe der SV ist die Vermittlung zwischen der Verwaltung, der Lehrerschaft und der Schülerschaft.

Aber das ist noch lange nicht alles: wir engagieren uns auch außerhalb der Unterrichtszeit an sozialen Projekten und organisieren zahlreiche Aktionen für die jüngeren Stufen, bei denen dann der Spaß im Vordergrund steht.

 

Jede/r ab der 10. Klasse, der Lust hat, sich in der SV zu engagieren, ist herzlich eingeladen zu unserer SV-Sitzung zu kommen. Die findet immer dienstags in der 1. großen Pause im Raum E24 statt.

 

Findest du irgendeine Information nicht auf dieser Homepage, steht dir die SV mit Rat und Tat in unserem SV-Raum (E17) zur Verfügung.

Außerdem könnt ihr uns immer über unsere E-Mail Adresse erreichen: sv@goethe-gymnasium.eu

Unsere SV-Lehrer

  • Herr Poggemann
  • Frau Sperling
  • Herr Battke

 

SV-Gemeinschaft

Besonders wichtig ist uns das Miteinander in der Gruppe. Daher veranstalten wir regelmäßig interne SV-Treffen, bei denen wir uns untereinander besser kennenlernen können und der Zusammenhalt gestärkt wird. Gemeinsame Kanufahrten oder das alljährliche Adventswichteln können nun, nach der Coronazeit, auch endlich wieder stattfinden.

Vom 26.01.-28.01.2024 waren wir endlich wieder auf der jährlichen Seminarfahrt. Dabei haben wir das vergangene SV-Jahr reflektiert und das nächste geplant. Hier entstehen viele neue Ideen, durch die wir unsere SV-Arbeit voranbringen und verbessern können. 

Dabei entstehen auch Freundschaften, die über die Stufe hinaus gehen.

Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

Semi '19

Mitwirkung in und an der Schule

Wir als Vertreter der Schülerschaft beeinflussen sowohl kreativ als auch politisch das alltägliche Geschehen der Schule.

In der Schülerratssitzung treffen sich alle Klassen- bzw. Stufensprecher*innen mit den Schülersprechern. Hierbei wird über Aktuelles in der Schule informiert. Außerdem können Wünsche und Ideen der Stufen geäußert werden. So haben wir bereits Basketballlinien auf dem Schulhof und einen neuen Kicker anschaffen können.

Durch unsere Aktion 9 um 9 versuchen wir den Kontakt und den freieren Austausch zwischen Schülern und Lehrern zu ermöglichen. Bei einem gemütlichen Frühstück, Tratsch und Klatsch am Tisch ist es den Schülern möglich ein entspanntes Verhältnis zu den Lehrern und einem gegenseitigen verständnisvollen Umgang aufzubauen. Dafür werden Schüler*innen aus verschiedenen Stufen eingeladen, um den Austausch vielfältig zu gestalten.

Auch in anderen Gremien wie der Schulkonferenz sind wir mit 6 Schüler*innen des Schülerrats vertreten. Dabei versuchen wir die Meinung der Schülerschaft bestmöglich zu präsentieren.

Soziales Engagement

Wir als SV zeichnen uns durch den Bereich des sozialen Engagements aus.

Dabei unterstützen wir nicht nur durch das Verbreiten von Ideen, sondern auch durch die Durchführung diverser Aktionen, wie den Weihnachtspäckchenkonvoi oder DKMS-Typisierungen.

Durch den Weihnachtspäckchenkonvoi wird am Heiligen Fest auch ärmeren Kindern in osteuropäischen Ländern ein Lächeln auf das Gesicht gezaubert. Hierfür werden Schuhkartons befüllt, in denen sich zum einen haltbare Lebensmittel, und zum anderen Kleinigkeiten wie Spielzeug, Kleidung, Kuscheltiere oder auch Kosmetikartikel befinden können.

Abgesehen vom Einhalten des Reglements der Veranstalter der Aktion, ist der Kreativität der Schüler*innen dabei kein Ende gesetzt. 

In Zusammenarbeit mit der DKMS haben wir es allen Lehrer*innen und Oberstufenschüler*innen ab 17 Jahren ermöglicht, sich typisieren zu lassen. Diese werden dann in die Spenderkartei der DKMS eingetragen, um potenziell lebensrettende Stammzellspender*innen für Blutkrebspatient*innen zu werden. Über einen Vortrag der DKMS wurden die Schüler*innen und Lehrer*innen informiert. Für die nachfolgende Typisierung haben sich bei unserer Aktion im Dezember 2023 insgesamt 67 Schüler*innen und Lehrer*innen entschieden. 

Es gibt aber jederzeit die Möglichkeit, sich typisieren zu lassen, um ebenfalls potenzielle*r Lebensretter*in zu werden!

Durch diese Möglichkeiten schaffen wir es auch außerhalb der Schule etwas durch unsere starke Schülerschaft zu bewegen.

 

Unsere Representation in der Schulkonferenz

Schülersprecher: Greta Bischoff & Julius Goldbeck

Erreichen könnt ihr uns unter: grebis@goethe-gymnasium.eu und julgol@goethe-gymnasium.eu .

Social Media